Vorsorge

Wenn Sie möchten, ist eine abwechselnde Vorsorge in der Schwangerschaft mit ihrem Frauenarzt möglich. Dies bedeutet, dass jeweils ein Termin bei Ihrem Arzt stattfindet, der darauffolgende bei mir. Natürlich werden die Termine so gelegt, dass Sie die drei Ultraschälle und den Zuckertest  von Ihrem Frauenarzt wahrnehmen können. Blutentnahmen, Abstriche und die Kontrolle der Herztöne können auch bei mir erfolgen. Der erste Termin bei mir erfolgt so etwa in der 16. Schwangerschaftswoche.

Vorteil der abwechselnden Vorsorge ist der intensivere Kontakt schon während der Schwangerschaft und mehr Spielraum für Fragen, Ängste und Probleme. 

Wenn Sie Interesse an einer Vorsorge haben, treten Sie bitte mit mir hier  in Kontakt um zu klären ob und in welchem Umfang dies möglich ist.